Skip to main content

Krefft Fleischwolf 

Das Unternehmen Krefft blickt auf eine 160-jährige Firmengeschichte zurück. Das auf Großküchengeräte spezialisierte Unternehmen mit Sitz in Rastatt ist seit 1998 ein Teil der international operierenden ALI-Gruppe, Mailand.

Die Firma Krefft ist ein absoluter Profi auf dem Gebiet der Großküchengeräte, das spiegelt sich auch im Krefft Fleischwolf wieder. Das Konzept besteht dabei in einem kraftvollen Elektroantrieb den es in der Ausführung 230Volt und 400Volt gibt. Dieser Motor dient den unterschiedlichsten Aufsätzen als Antrieb, so auch dem Krefft Fleischwolf. Der Krefft Fleischwolf ist aus hochwertigen Edelstahl gefertigt und sehr belastbar. Dank einer großzügigen Ablagefläche am Trichter können auch große Mengen schnell und sauber verarbeitet werden. Dank der verschiedenen Schneidesätze und Lochscheiben ist der Krefft Fleischwolf sehr vielseitig einsetzbar und ein platzsparendes Multitalent. Die Firma Krefft legt dabei höchsten Wert auf eine hochwertige Verarbeitung, einfache Bedienung und lange Lebensdauer. Der Krefft Fleischwolf ist ein in der Gastronomie sehr beliebtes Arbeitstier das mit jeden zu zerteilenden Lebensmittel fertig wird und jedem Koch eine wichtige Hilfe ist.

Der Krefft Fleischwolf genießt in den Gastronomieküchen überall auf der Welt einen hervorragenden Ruf dem er auch voll gerecht wird. Ein Musterbeispiel für Qualität „Made in Germany“.

Krefft Kompaktwolf R70 Nirosta

Dieses Fleischwolf Krefft Modell bietet so einiges durch sein robustes Alu gehäuse. Es besitzt einen drei teiligen Aufsatz zum Schneiden. Dazu gehören verschiedenen Schneider und Messer. Das Gerät ist mit 17kg relativ schwer, was es auch sein muss bei einem starken Motor. Dieser kann innerhalb einer Stunde 100kg Hackfleisch erstellen.

Dies ist sehr dienlich, gerade für die Gastronomie oder größere Feiern. Aber natürlich kann dieses Modell auch für den normalen Haushalt gebraucht werden. Sehr interessant könnte der Fleischwolf von Krefft für die Barfer sein. In null Komma nichts, lassen sich innerhalb von Sekunden bis Minuten genügend Fleisch produzieren um seine Tiere zu füttern. Außerdem kann so ohne viel Stress und Zeitverlust genügend Vorrat erstellt werden. Soll es doch etwas langsamer gehen, so gibt es die Möglichkeit in zwei Geschwindigkeiten und Impulsstufen zu arbeiten.

Wenn es um die Flieger dieses Fleischwolfes geht, so ist dieser unkompliziert schnell vollzogen. Gerade bei der Menge an möglich zu verarbeitenden Fleisch, gehört Sauberkeit zu eines der obersten Gebote. Auch sollten Sie den Stecker nicht direkt nach der Anwendung ziehen. Dies könnte zu einem Motorschaden führen, da sich dieser nach jedem Gebrauch abkühlen muss.

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen