Skip to main content

Fleischwolf für Knochen

Knochen mit einem Fleischwolf zu bearbeiten, ist keine leichte Aufgabe. Nun gibt es auch nicht viele andere Möglichkeiten das im Heimgebrauch zu erledigen. Die Knochen werden häufig als Tiernahrung eingesetzt und dem Tier gegeben. Nun ist es aber so, dass die Knochen direkt für Hunde, Katzen und Frettchen nicht geeignet sind. Deshalb werden sie in ein Format gemahlen, das die Tiere besser verdauen können und ihnen nicht in Mund oder Maul sticht. Die Knochen sind für die Tiere eine wichtige Nahrung. Dennoch kommt es auch darauf an, wie sie gegeben werden. Mit einem Fleischwolf können diese nun zerkleinert werden. Am besten ist, man besorgt sich für das Zerkleinern von Knochen einen elektronischen Fleischwolf. Sollte die Handkurbel Variante mehr zusprechen, so ist ein großer Zeit- und Kraftaufwand erforderlich. Soll der Prozess etwas erleichtert werden, so kann es von Nutzen sein, die Tierknochen vor zu garen.

Nicht Mahlen, kann ein Fehler sein

Viele Menschen wollen ihrem Tier ein besonderes Leckerli bereiten und geben ihm die Tierknochen dann ohne sie zu mahlen. Die Tiere verdauen diese Knochen aber meistens nicht und sie kommen an einem Stück wieder heraus. Das Zerkleinern ist daher eine gute Alternative. Wer das nicht von Hand erledigen möchte, muss eine gute Maschine kaufen, die eine enorme Watt Zahl mitbringt und zudem gute Messer besitzt. Hier sind mindestens 1800 Watt en Muss. Für das Mahlen ist dann auch etwas Zeit erforderlich, da es sein kann, dass die Knochen nach dem ersten Mal noch nicht die Konsistenz haben, die man sich für das Haustier wünscht. Denn umso feiner die Substanz ist, desto besser kann das der Liebling es aufnehmen. Beim Verarbeiten von Tierknochen in der Industrie gelingt alles wesentlich leichter und dort gibt es auch recht große Maschinen, die diese Tätigkeit ausführen.

Erkenntnisse: Knochen mit dem Fleischwolf verarbeiten

Jeder Besitzer versucht nur das Beste zu liefern. Nun geht es hier aber darum, dem eigenen Haustier eine besonders leckere Speise zu bereiten und das Tier mit dem Essen etwas Gutes zu tun. Genau hier braucht es auch einen guten Fleischwolf. Dieser kann aus Gusseisen bestehen und sollte auch die entsprechenden Vorrichtungen mitbringen. Damit das Tier dann direkt frische gemahlene Tierknochen zu sich nehmen kann, sollte nicht zu viel Zeit verstreichen. In einem Fleischwolf, der elektrisch arbeitet, können die Knochen erwärmt werden bei der Arbeit. Genau das ist aber sicher nicht im Sinne des Tierhalters. Wer also absolut sicher gehen möchte, sollte auf einen Fleischwolf mit einer Handkurbel zurückgreifen. Dieser Fleischwolf für Tierknochen ist sinnvoll und macht auch einiges besser. Es ist gut, damit alles einfacher zu haben und das Tier ausreichend zu verwöhnen. Nun wird das Tier also ganz sicher genau das bekommen, was es sich gewünscht hat und kann seine Tierknochen in der richtigen Konsistenz genießen. Der Halter muss nur noch dafür sorgen, dass es auch so passiert.

Scroll Up

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen